Sie planen einen Umzug? Rufen Sie uns an.

030 - 34 06 38 35

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an 030 - 34 06 38 35 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@umzugsfirma-berlin.net

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an

030 - 34 06 38 35

Halteverbotsschilder

Benötigen Sie für Ihren Umzug noch Halteverbotsschilder? Wir nehmen Ihnen diese Arbeit ab.

Verpackungsmaterial

Umzugskartons, Bücherkisten, Luftpolsterfolie, Matratzenhüllen, Seidenpapier, Klebeband uvm.

Unser TOP-Angebot A

2 MANN + LKW
für 2 Std. nur 110 €

Unser TOP-Angebot B

1 MANN
für 2 Std. nur 40 €

Kostenlose Besichtigung

Gerne besuchen Sie unsere Mitarbeiter vor Ort und erstellen Ihnen ein kostenloses Angebot für Ihren Umzug.

Corona-Hinweis Wir sind auch in der Corona-Krise wie gewohnt für Sie da!
  • Home
  • 5 Tipps für die Einrichtung des Schlafzimmers

5 Tipps für die Einrichtung des Schlafzimmers

Das richtige Bett

Selbstverständlich stellt das Bett das wichtigste Möbelstück bei der Einrichtung dar. Ideal ist es ein dezentes Modell zu wählen. Betten, die mit Beinen ausgestattet sind, vermitteln einen leichten Eindruck und eignen sich besser für kleine Räume. Darüber hinaus fügt sich das Bett harmonisch im Raum ein, wenn mithilfe von Farben und Material eine visuelle Einheit entsteht.

Die richtige Platzierung für das Bett

Einige Menschen bevorzugen vom Bett aus den Blick auf die Tür, andere nicht. Es empfiehlt sich, bevor die Schlafstätte endgültig platziert wird mot einer Decke am Boden Probe zu liegen, um diverse Stellmöglichkeiten ausprobieren.

Ein Farbton wirkt besser

Passen die Möbelstücke nicht hundertprozentig zusammen, folgt hier ein einfacher Tipp. Alle Möbel in der Wohnung sollten in der gleichen Farbfamilie gestrichen werden. Weiß zum Beispiel in allen Schattierungen lässt ein verbindendes Element entstehen und auch der Schlafraum wirkt gleich viel harmonischer.

Ausgleich der Proportionen

Ganz gleich, ob zu hoch oder zu niedrig oder zu klein, ungünstige Zimmer-Proportionen können ausgeglichen werden. Ist die Decke in der Wohnung zu niedrig, ist beispielsweise ein raumhoher Schrank eine gute Wahl. Der Raum bekommt automatisch mehr Höhe. Ist die Decke zu hoch, wirkt diese mit farblich abgesetzten Wänden tiefer. In großen Räumen wirkt eine größere Einrichtung deutlich gemütlicher als schmale Möbel.

Der passende Teppich

Selbstverständlich sieht eine schicke Einrichtung kombiniert mit einem Parkettboden oder mit einem Laminatboden im Schlafzimmer sehr schön aus, wirkt jedoch kühl und kalte Füße sind vorprogrammiert. Ein Teppich hingegen sorgt für einen warmen und weichen Tritt beim Aufstehen. Darüber hinaus wird die Wohnung mit einem Teppich im Schlafzimmer noch wohnlicher. Ganz gleich, ob ein Hochflor oder ein Kurzflorteppich, ganz nach individuellem Geschmack wird das Schlafzimmer mit zusätzlichen Kissen ein gemütlicher Ort.

Schrank im Schlafzimmer

Wer keine Einbauschränke mag, sollte auf einen stilvollen Bauernschrank zurückgreifen. Ein frei stehender Schrank ist, falls ausreichend Platz vorhanden ist, ein echtes Highlight. Der Schrank sollte in jedem Fall eine Mindesttiefe von sechzig Zentimeter haben, damit hängende Kleidung perfekt Platz hat. Des Weiteren ist es wichtig bei der Einrichtung vor den Schubladen einen Meter freie Fläche einzuräumen, damit ausreichend Bewegungsspielraum vorhanden ist.

Farbenwahl im Schlafzimmer

Die Farbenwahl ist ein indivduelles Bedürfnis. Im Schlafzimmer vermitteln dunkle Töne Geborgenheit, Helle Farbtöne sind befreiend. In jedem Fall ist es empfehlenswert, wenn Farben kombiniert werden eine Intensität zu behalten. Dies bedeutet, es ist besser bei der Einrichtung beispielsweise Pastelltöne mit Pastelltönen zu kombinieren oder intensive Farben mit anderen intensiven Farben. zu kombinieren.