Sie planen einen Umzug? Rufen Sie uns an.

030 - 34 06 38 35

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an 030 - 34 06 38 35 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@umzugsfirma-berlin.net

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an

030 - 34 06 38 35

Halteverbotsschilder

Benötigen Sie für Ihren Umzug noch Halteverbotsschilder? Wir nehmen Ihnen diese Arbeit ab.

Verpackungsmaterial

Umzugskartons, Bücherkisten, Luftpolsterfolie, Matratzenhüllen, Seidenpapier, Klebeband uvm.

Unser TOP-Angebot A

2 MANN + LKW
für 2 Std. nur 85 €

Unser TOP-Angebot B

1 MANN
für 2 Std. nur 40 €

Kostenlose Besichtigung

Gerne besuchen Sie unsere Mitarbeiter vor Ort und erstellen Ihnen ein kostenloses Angebot für Ihren Umzug.

  • Home
  • Checkliste für den Umzug

Checkliste für Ihren Umzug

 

Checkliste - Was ist zu beachten

Erster Teil: 2-3 Monate vor dem Umzugstag

  • Einen Kostenplan erstellen
  • Mit Entrümpeln und Entsorgen von unbenutzten Dingen in der Wohnung, dem Dachboden und dem Keller beginnen, damit nicht mehr mitgenommen wird, als nötig
  • Ausrangierte aber noch brauchbare Dinge auf dem Flohmarkt oder im Internet verkaufen
  • Für unbrauchbare Sachen: Sperrmüll beantragen oder Termine des Bezirkssperrmülls herausfinden
  • Neue Wohnung ausmessen. Möbel aus der alten Wohnung, die nicht hinein passen können vorher verkauft werden und sparen Last beim Umziehen
  • Termin zur Wohnungsübergabe mit dem bisherigen und neuem Vermieter vereinbaren
  • Urlaub für den Umzugstag beantragen
  • Freunde und Verwandte als Helfer für den Umzugstag organisieren
  • Angebot vom Umzugsunternehmen einholen (Kostenvoranschläge aufbewahren)
  • Möbeltransporter frühzeitig reservieren. Gerade wenn der Umzugstag auf ein Wochenende fällt, sind Transporter bereits Monate im Voraus ausgebucht.

Erster Teil der Checkliste: Ca. 4 Wochen vor dem Umzugstag

  • Ummeldungen vorbereiten/beantragen, dies kann bei Vorlage des Mietvertrages auch schon vor dem Umzugsdatum abgewickelt werden.
  • Nachsendeauftrag für Briefverkehr aufgeben. Bei der Deutschen Post kostet dieser Nachsendeservice ca. 15,20 €
  • Schönheitsreparaturen in der alten Wohnung gemäß des Mietvertrages erledigen, bei größeren Schäden einen Handwerker organisieren
  • Halteverbotszone für den Möbeltransporter beim Straßenverkehrsamt oder Landratsamt beantragen

Die Beantragung kann ggf. durch das Umzugsunternehmen vorgenommen werden. Nimmt man die Organisation selbst in die Hand, müssen die Verkehrsschilder selbst abgeholt und aufgestellt werden. Die Kosten sind Kommunal unterschiedlich und auch abhängig von der Größe des reservierten Platzes

Dritter Teil der Checkliste: Die letzten 7 Tage vor dem Umzugstag

  • Umzugskartons packen
  • Kartons beschriften und markieren
  • Lebensmittel weitestgehend aufbrauchen, den Rest an Nachbarn oder via Foodsharing verteilen
  • Möbelstücke auseinander bauen
  • Pflanzen so wenig wie möglich gießen um zusätzliches Gewicht zu vermeiden
  • Schild für Parkplatzreservierung aufstellen/anbringen
  • Schlüssel für die neue Wohnung besorgen
  • Wohnungsübergabe der neuen Wohnung absolvieren

Bei Übergabe der neuen Wohnung sollten Mängel in einem Übergabeprotokoll vermerkt werden, damit man hinterher nachweisen kann, dass diese schon vor Einzug bestanden haben. Fallen im Nachhinein noch Mängel auf, müssen diese dem Vermieter oder Verwalter schnellstmöglich schriftlich mitgeteilt werden.

  • Kontrollieren, ob Schlüssel zur alten Wohnung vollständig vorhanden sind
  • Übergabe der alten Wohnung abwickeln


Bei der Wohnungsübergabe sollte ein Übergabeprotokoll nicht fehlen. Am besten begeht man gemeinsam mit dem Vermieter oder Verwalter die Wohnung, hält evtl. Mängel schriftlich fest und fotografier diese.


Wir wissen was zu beachten ist - Full-Service Umzugsunternehmen


Einiges müssen Sie bei einem Umzug selbst erledigen, doch Vieles können wir Ihnen abnehmen. Wir als Umzugs-Profis haben schon einige Umzüge hinter uns. Routine, Erfahrung und das nötige Know-how machen es uns möglich, Ihren Auftrag reibungslos durch zu führen. Neben den Standard Leistungen wie Transport und Verräumung Ihres Umzugsgutes, der Organisation von Parkmöglichkeiten vor Ort und ausreichend Personal, bieten wir Ihnen außerdem zusätzliche Leistungen rund um den Umzug an. Ob Sie Hilfe bei der Entrümpelung benötigen, Umzugsmaterial in Form von Kartons und Boxen brauchen oder Hilfe bei der Einlagerung Ihres Eigentums benötigen, als Full-Sevice Umzugsunternehmen stehen wir Ihnen zur Seite. Damit sie die anfallenden Kosten gut kalkulieren können, bieten wir eine kostenlose Vorab-Besichtigung der Wohnung und des zu transportierenden Gutes an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.