Sie planen einen Umzug? Rufen Sie uns an.

030 - 34 06 38 35

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an 030 - 34 06 38 35 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@umzugsfirma-berlin.net

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an

030 - 34 06 38 35

Halteverbotsschilder

Benötigen Sie für Ihren Umzug noch Halteverbotsschilder? Wir nehmen Ihnen diese Arbeit ab.

Verpackungsmaterial

Umzugskartons, Bücherkisten, Luftpolsterfolie, Matratzenhüllen, Seidenpapier, Klebeband uvm.

Unser TOP-Angebot A

2 MANN + LKW
für 2 Std. nur 85 €

Unser TOP-Angebot B

1 MANN
für 2 Std. nur 40 €

Kostenlose Besichtigung

Gerne besuchen Sie unsere Mitarbeiter vor Ort und erstellen Ihnen ein kostenloses Angebot für Ihren Umzug.

  • Home
  • Was kostet ein Umzug

Was kostet ein Umzug

Umzugskosten sind sehr unterschiedlich. Das Abbauen, Verpacken und Aufbauen der Möbel inklusive Transport entscheiden letztendlich den Umzugspreis. Folgende Faktoren sind für die Berechnung der Umzugskosten maßgebend: Die Größe der Wohnung, das in Kubikmeter berechnete Umzugsgut sowie die Distanz. Hinzu werden die Kosten für das Ver- und Auspacken des Hausrats gerechnet. Extra berechnet wird der Möbel Auf- und Abbau. Bei einem vollen Service ist es besser, ein Komplett-Angebot mit unserer Umzugsfirma abzuschließen, die sämtlichen gewünschten Leistungen beinhaltet.

Kartons und Verpackungsmaterial

Umzugskartons kosten je nach Größe zwischen 1 Euro und 2,50 Euro. Bei größeren Umzügen ist es lohnenswert, von unserem Umzugsunternehmen offerierte Komplettpakete zu erwerben, die bereits auf die unterschiedlichen Umzugstypen abgestimmt sind.

Die richtige Ermittlung der Ladekapazität und Planung

Unsere Möbelspedition, die mit dem Umzug beauftragt wurde, wird mit Fachleuten die Wohnung besichtigen, um die erforderliche Kapazität der Ladung festzustellen. Dabei hilft eine rechtzeitig Planung, viel Stress zu vermeiden. Sperrgut, wie Waschmaschine oder voluminöse Möbelstücke ins in den meisten Fällen sehr schwer, und nicht leicht transportierbar. Damit alles ordnungsgemäß in die neue Wohnung kommt, ist ein professioneller Dienstleister zu empfehlen. Hierbei kümmern sich unsere Umzugshelfer um alles. Dies beginnt beim Packen der Kisten, Aufbau der Möbel bis zum Aufbau der Möbel in der neuen Wohnung. Wichtig ist darauf zu achten, dass das Umzugsgut auch versichert wurde.

Die Beauftragung des richtigen Umzugsunternehmens

Die Haushaltsgröße und die Entfernung zwischen den beiden Wohnungen sind entscheidend für die Kosten, die danach ermittelt werden können. Unsere Mitarbeiter sind sehr gut geschult, wie das Zerlegen von Möbeln, das Unterbringen von großen und wertvollen Gegenständen sowie weitere Arbeiten zu verrichten sind. Sollte dennoch etwas unvorhergesehenes passieren und ein Möbelstück beschädigt werden, ist unser Umzugsunternehmen für diese Fälle versichert und übernimmt sämtliche Kosten. Kartons und Verpackungsmaterial werden im Regelfall von der Firma gestellt und sind bereits in der Preiskalkulation mit eingeschlossen.